MSC Musica nimmt den Gästebetrieb nach einem Werftaufenthalt wieder auf

MSC Musica nimmt den Gästebetrieb nach einem Werftaufenthalt wieder auf

© MSC Cruises
© MSC Cruises

Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs der MSC Musica

Am heutigen Montag, den 13. Mai 2024, werden auf der.MSC Musica die ersten Gäste nach einem Werftaufenthalt im Hafen von Civitavecchia begrüßt. Nach einer Wintersaison in Südamerika und einem Werftaufenthalt auf Malta beginnt nun der Einsatz auf einer einwöchigen Sommerroute im westlichen Mittelmeer. 

Für den Werftaufenthalt auf der Palumbo Shipyard befand sich das Kreuzfahrtschiff seit dem 21. April 2024 außer Dienst. An Bord wurden vor allem turnusmäßige Renovierungs- und Wartungsarbeiten durchgeführt. Kreuzfahrtschiffe müssen mindestens in fünfjährigem Rhythmus ins Trockendock, sodass die Klassifizierungsgesellschaft das Schiff dort inspizieren und abnehmen kann – ähnlich einer Hauptuntersuchung bei einem PKW.

Der Werftaufenthalt der MSC Musica dauerte insgesamt zweieinhalb Wochen. Am 23. April 2024 erreichte das Typschiff der Musica-Klasse die Werft auf Malta und am 11. Mai 2024 nahm das Kreuzfahrtschiff dann wieder Kurs auf Civitavecchia in Italien, wo es gestern Nachmittag ankam. 

Von nun an befährt MSC Musica ihre Sommerroute im westlichen Mittelmeer mit wöchentlichen Anläufen in Civitavecchia, Genua, Cannes, Barcelona, Ibiza und Cagliari. Außer Ibiza werden auf dieser Route, wie bei MSC Cruises in diesem Fahrtgebiet üblich, die Anlaufhäfen gleichzeitig als Ein- und Ausschiffungshäfen dienen.

MSC Musica Kreuzfahrten

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr MSC Cruises News