MSC Cruises überarbeitet COVID-Bestimmungen – Ab 01.10.22 wird die Impfpflicht für viele Zielgebiete aufgehoben

MSC Cruises überarbeitet COVID-Bestimmungen – Ab 01.10.22 wird die Impfpflicht für viele Zielgebiete aufgehoben

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

MSC Cruises überarbeitet die Covid-Bestimmungen: Die Impfpflicht wird für fast alle Europa-Kreuzfahrten und weitere Zielgebiete ab Oktober aufgehoben

  • Ab dem 1. Oktober 2022 müssen bei den meisten Abfahrten im Mittelmeer und in Nordeuropa keine Vorabtests zur Einschiffung mehr vorgewiesen werden, sofern die Gäste vollständig geimpft sind
  • Ungeimpfte Gäste können mit einem PCR- oder Antigen-Test einschiffen

MSC Cruises hat heute ein Update der Covid-19-Maßnahmen für die Einschiffung zu den Kreuzfahrten ab europäischen Häfen sowie weiteren Zielgebieten veröffentlicht. Für Kreuzfahrten im Mittelmeer und in Nordeuropa sowie für Kreuzfahrten im Roten Meer, den Antillen und in Südafrika können ab Oktober auch ungeimpfte Gäste einschiffen. Auch für die Karibik-Kreuzfahrten entfällt die Impfpflicht für Gäste aus den USA, für internationale Gäste (ab 18 Jahren) ist diese aber weiterhin für die Einreise in die USA vorgeschrieben. Die Reederei empfiehlt allen Gästen weiterhin mit einem vollständigen Impfschutz zu reisen.

Ab 1. Oktober 2022 gelten für die Einschiffung folgende Regelungen: Vollständig geimpfte Gäste müssen bei der Einschiffung keinen Covid-19-Test mehr vorlegen. Ungeimpfte Gäste ab 5 Jahren können mit der der Vorlage eines Antigen- oder PCR-Tests zu den Kreuzfahrten in den genannten Zielgebieten einschiffen. Mitreisende Kinder unter 5 Jahren sind von der Test- und Impfpflicht ausgenommen.

Als vollständig geimpft gilt, wer mit einem von der EMA zugelassenen Covid-19-Impfstoff (zwei Dosen von Pfizer, Moderna, AstraZeneca oder Novavax bzw. eine Dosis Johnson & Johnson sowie Kreuzimpfungen) geimpft wurde. Weiterhin als vollständig geimpft gilt, wer nach einer COVID-19-Infektion genesen ist und mindestens eine Dosis von einem von der EMA zugelassenen Covid-19-Impfstoffe erhalten hat (sie müssen einen QR-Code oder alternativ eine Bescheinigung vorlegen).

Von diesen Lockerungen ausgenommen sind Kreuzfahrten ab den Vereinigten Arabischen Emiraten, Kreuzfahrten mit Einschiffung in einem griechischen Hafen, Südamerika-Kreuzfahrten sowie die MSC Grand Voyages und die MSC World Cruise.

Detaillierte Informationen zum Health- und Safety-Protokoll von MSC Cruises finden Sie auf der Website von MSC Cruises.

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr MSC Cruises News

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner