MSC Cruises plant den Bau eines Kreuzfahrtterminals in Galveston / Texas (USA)

MSC Cruises plant den Bau eines Kreuzfahrtterminals in Galveston / Texas (USA)

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

MSC expandiert weiter in den USA und möchte in Kreuzfahrtterminal in Galveston bauen

Seit ein paar Jahren ist die Schweizer Reederei MSC Cruises sehr offensiv dabei, die eigenen Marktanteile auf dem sehr lukrativen US-Markt auszubauen. Sukzessive werden mehr Kreuzfahrten vor Ort angeboten und weitere Schiffe in den USA stationiert.

Um diesen Expansionskurs zu untermauern, plant die größte Kreuzfahrtreederei im privaten Besitz einen weiteren Hafen für sich zu erschließen, nämlich Galveston in Texas, nahe der Großstadt Huston. Zurzeit finden die US Check-Ins in den Häfen New York City, Port Canaveral und insbesondere Miami statt.

MSC Cruises hat mit dem Port of Galveston eine nicht bindende Vereinbarung zum Bau eines vierten Kreuzfahrtterminals im Hafen am Golf von Mexiko unterzeichnet. Man freue sich auf produktive Gespräche, während man auch die Zukunft von MSC Cruises auf dem US-Markt plane.

Der Hafen Galveston eignet sich gut für vier bis siebentägige Kreuzfahrten in die östliche Karibik. Auf längeren Reisen kann man von dort aus auch Ziele in der südlichen Karibik oder in Mittelamerika erreichen. Zuletzt hat Royal Caribbean International dort ein neues Kreuzfahrtterminal eröffnet. Da auch die Disney Cruise Line, Norwegian Cruise Line und Carnival Cruise Line in Galveston teils mehrere große  Schiffe stationiert haben, scheint der Expansionskurs von MSC Cruises in Galvestion nur eine Frage der Zeit zu sein.

MSC Kreuzfahrten verfügt über eine moderne Flotte aus 21 Kreuzfahrtschiffen. Das jüngste von ihnen, die MSC Seascape, wurde am 6. Dezember am Manhattan Cruise Terminal in New York City getauft, was ein klares Bekenntnis zum starken Kreuzfahrtmarkt in den USA ist. Dies wird man auch in den kommenden Jahren fortsetzen. Beispielsweise soll auch das zweite World Class-Schiff – MSC World America – in den den USA stationiert werden, nachdem es fertiggestellt wurde.

MSC Kreuzfahrten ab den USA Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr MSC Cruises News

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner