MS Vasco da Gama von nicko cruises nimmt nach Abschluss des Werftaufenthalts den Gästebetrieb auf

MS Vasco da Gama von nicko cruises nimmt nach Abschluss des Werftaufenthalts den Gästebetrieb auf

VASCO DA GAMA in Portoferraio © Christopher Leipert / www.kreuzfahrt-aktuelles.de
VASCO DA GAMA in Portoferraio © Christopher Leipert / www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs für die Vasco da Gama nach dem Werftaufenthalt in Setubal

Nach verspätetem Abschluss eines turnusmäßigen Werftaufenthalts in Setubal in Portugal kehrt die Vasco da Gama am heutigen Samstag, den 11. Mai 2024, in Lissabon in den Gästebetrieb zurück. Zuletzt musste nicko cruises den Beginn der Sommersaison 2024 für die Vasco da Gama vom 5. auf den 11. Mai 2024 nach hinten verschieben und eine sechstägige Kreuzfahrt absagen, da Reparaturen mehr Zeit als ursprünglich angenommen in Anspruch nahmen. 

Grund für die Verzögerungen beim Werftaufenthalt waren Antriebsprobleme der Vasco da Gama, die bereits auf den letzten Abschnitten der Weltreise 2023/24 auftraten. Auf der Werft in Setubal konnte die Antriebswelle nicht repariert werden, weshalb sie ausgebaut, zur Reparatur zum Hersteller gebracht und wieder in das Schiff eingebaut wurde. Da die Vasco da Gama vergangene Nacht zeitweise mit über 16 Knoten unterwegs war und ein paar Manöver auf dem Weg von Setubal nach Lissabon durchführte dürften die Antriebsprobleme auf dem Kreuzfahrtschiff behoben sein. 

Im nächsten Monat verbringt die Vasco da Gama ihre Sommersaison auf Kreuzfahrten im gesamten Mittelmeer, von denen die meisten Reisen in Valletta auf Malta beginnen und enden. Aufgrund der Fahrplananpassungen wurde der Reiseverlauf der heute in Lissabon statt auf Malta beginnenden Kreuzfahrt angepasst. Ab einem Anlauf in Valletta auf Malta am 19. Mai 2024 wird sich die Vasco da Gama wieder im regulären Fahrplan befinden. Nach den Mittelmeer-Kreuzfahrten führt die Vasco da Gama von Juli bis September Kreuzfahrten in Nord- und Westeuropa durch. 

Die Vasco da Gama ist aktuell das einzige Hochseekreuzfahrtschiff von nicko cruises. Mit maximal 1000 Gästen an Bord ist das Schiff in der Sommersaison in Europa unterwegs und verbringt den Winter auf Weltreisen. Das Kreuzfahrtschiff wurde im Jahr 1993 als Statendam für Holland America Line in Dienst gestellt. Im Frühjahr 2021 fand der Umbau für nicko cruises statt. 

Ursprünglicher Reiseverlauf der Vasco da Gama vom 11. bis 19. Mai 2024: Valletta (Malta) – Seetag – Mahón (Menorca) –  Calvi (Korsika) – Portoferraio (Elba) – Olbia (Sardinien) – Salerno – Giardini Naxos (Sizilien) – Valletta (Malta)

Neuer Reiseverlauf der Vasco da Gama vom 11. bis 19. Mai 2024: Lissabon – Seetag & Cádiz – Cádiz – Seetag – Mahón (Menorca) – Ajaccio (Korsika) – Neapel – Messina (Sizilien) – Valletta (Malta)

Hochsee-Kreuzfahrten mit nicko cruises

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Flusskreuzfahrten mit nicko cruises

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Nicko Cruises Kreuzfahrt News

Neuer Glanz für die VASCO DA GAMA

Zu den Flusskreuzfahrten mit nicko cruises Leinen los! VASCO DA GAMA erstrahlt nach umfassenden Renovierungsarbeiten im neuen Glanz. Nach einem planmäßigen Werftaufenthalt hat die VASCO

Jetzt lesen »