MS Europa 2 hat eine Vorab-Fahrt für den bevorstehenden Neustart absolviert

MS Europa 2 hat eine Vorab-Fahrt für den bevorstehenden Neustart absolviert

© Hapag Lloyd Cruises
© Hapag Lloyd Cruises

MS Europa 2 hat eine Testfahrt zum Neustart absolviert

Bevor die MS Europa 2 von Hapag Lloyd Cruises morgen wieder mit Gästen an Bord in See stechen wird, hat sie eine kleine Vorab-Fahrt absolviert, um die Abläufe an Bord zu testen. Hierfür waren Kreuzfahrt-Experten, Reisebüro-Expedienten und Mitarbeiter von Hapag Lloyd Cruises an Bord. 
Am Donnerstag Abend verließ die Europa 2 ihren Liegeplatz am Hamburger Baakenhafen und steuerte elbabwärts auf die Nordsee und kam heute in den frühen Morgenstunden zurück in die Hansestadt Hamburg. Dort hat das Schiff am Cruise Center Altona festgemacht.

Morgen wird die MS Europa 2 ihre erste neu aufgelegte Kreuzfahrt mit regulären Gästen in die norwegischen Fjorde beginnen. Die Reise soll 8 Tage andauern und auch wieder in Hamburg enden. Landgänge wird es für die Passagiere nicht geben, jedoch sicherlich schöne Eindrücke landschaftlicher Art.

Den eigentlichen Start für Hapag Lloyd Cruises hat jedoch die Hanseatic Inspiration eingeläutet, denn sie ist gestern von Hamburg aus mit Gästen an Bord auf eine Reise in die dänische Südsee aufgebrochen.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.