MS Amera: Neustes Schiff der Phoenix-Flotte zurück in Bremerhaven!

MS Amera: Neustes Schiff der Phoenix-Flotte zurück in Bremerhaven!

© Phoenix Reisen
© Phoenix Reisen

MS Amera ist zurück in Deutschland

Sie ist nun das zweite Schiff der Phoenix-Flotte, welches nach den Reiseabsagen bedingt durch die Coronavirus-Krise zurück in Deutschland angekommen ist. Heute früh erreichte die MS Amera das Columbus Cruise Center in Bremerhaven und nahm den Platz an, an dem bis vor kurzem noch die Flottenschwester MS Amadea lag. Die Amadea hat nun ihren Standort gewechselt und liegt nun im Bereich der Llody Werft, in der in den nächsten Tagen Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden sollen.
Weiterhin auch am Columbus Cruise Center liegt die nagelneu P&O Iona, die dort von der Meyer Werft noch fertig gestellt wird.

Die MS Amera – auch „Prinzessin“ genannt – kam aus Brasilien zurück und startete dort Mitte April die große Atlantiküberquerung mit ausschließlich Seetagen. Dr. Winfried Koller, der Schiffsarzt der Amera, meldete sich am 02. April via Facebook und teilte nach Ablauf der 14 Tage auf See mit, dass die Quarantänezeit damit abgelaufen sei und noch immer alle gesund sind und es sich deshalb um ein gesundes Schiff handele. Gestern meldete sich auch Kapitän Elmar Mühlebach über Facebook und war guter Dinge über die See- und Wetter-Bedingungen auf der letzten Etappe nach Bremerhaven und auch über den Zustand auf dem Schiff.

Somit kann man davon ausgehen, dass die Passagiere das Schiff ohne besondere Restriktionen verlassen dürfen, sich aber wohl erst an die in Deutschland geltenden Regelungen zum Abstand halten und den weiteren Sicherheits- und Schutzbedingungen gewöhnen müssen.

Am gestrigen Samstag sei ein Passagier an Bord an seinen schweren Vorerkrankungen verstorben, dabei handele es sich aber nicht um einen Zusammenhang mit COVID-19.

In den nächsten Tagen wir die MS Amera dann in Richtung Emden aufbrechen, wo sie in die dortige Werft überführt wird, um die Zeit der Betriebseinstellung für Instandhaltungsarbeiten zu nutzen. 
Nach aktuellem Stand wurden alle Reisen der Amera bis zum 02.05.2020 abgesagt.

Übermorgen wird in Bremerhaven dann noch die Flottenschwester MS Albatros erwartet.

Mehr Phoenix Reisen News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Verpasse keine News 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner