MS Albatros: Drittes Schiff der Phoenix-Flotte zurück in Bremerhaven

MS Albatros: Drittes Schiff der Phoenix-Flotte zurück in Bremerhaven

© Phoenix Reisen
© Phoenix Reisen

Heute Morgen hat die MS Albatros als drittes Schiff der Phoenix-Flotte Bremerhaven erreicht

Nun ist ein weiteres Schiff der Phoenix Reisen-Flotte zurück in Deutschland und hat somit die Gäste zurück in die Heimat gebracht. Die MS Albatros hat am frühen Morgen des heutigen Dienstags Bremerhaven erreicht und ist bei der Einfahrt auf ihre Flottenschwester MS Amera getroffen, die erst kurz zuvor den Liegeplatz am Columbus Cruise Center geräumt hatte. Die beiden Schiffe trafen sich beim Verlassen / Erreichen des Hafens der norddeutschen Hansestadt und begrüßten sich standesgemäß mit den schiffseigenen Typhonen.

An Bord der MS Albatros sollen sich noch 377 Gäste und alle Crewmitglieder befunden haben. Sie reiste aus Richtung Asien an, wo sie ihre reguläre Reise beendet hatte.
Die Ausschiffung der Gäste dürfte zügig von statten gegangen sein, da es keine große Anzahl war und das Schiff über 14 Tage lang nur auf See war und somit eine Art „Schiffsquarantänezeit“ gewährleistet war. Die ausgeschifften Passagiere müssen sich nun erstmal an die neuen Gegebenheiten bezüglich der Coronavirus-Regelungen gewöhnen, denn das kennen sie so bisher nicht. In den nächsten Tagen wird die MS Albatros ihrer Schwester MS Amera folgen, die sich bereits heute auf in Richtung Emden gemacht hat, um in die dortige Werft zu gehen. Das ZDF-Traumschiff MS Amera liegt mittlerweile bereits in der Lloyd Werft in Bremerhaven.
Somit waren heute früh zeitweise alle drei Phoenix-Schiffe in unmittelbarer Nähe zueinander in Bremerhaven.

Die weiteren Flottenmitglieder werden derzeit nicht nach Deutschland kommen. Die MS Artania befindet sich in Quarantäne in Fremantle / Australien und die MS Deutschland, die derzeit noch als World Odyssey unterwegs ist, liegt weiterhin im Hafen von Santa Cruz de Tenerife.

Alle Reisen mit der MS Albatros wurden durch Phoenix Reisen bis zum 11.05.2020 abgesagt.

Mehr Phoenix Reisen News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Verpasse keine News 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner