Möglicherweise könnte es bald Reise-Vorteile für geimpfte Deutsche geben

Möglicherweise könnte es bald Reise-Vorteile für geimpfte Deutsche geben

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Möglicherweise könnten bald erste Reisevorteile für geimpfte Deutsche kommen

In der Tat etwas überraschend berichtet die Bild-Zeitung davon, dass es möglicherweise bald erste Vorteile für geimpfte Deutsche geben soll. Das Medium bezieht sich hierbei auf Aussagen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. 

Die Meldung betrifft auch die Thematik des Reisens und somit hängen die Impfungen nun noch stärker mit der Wiederaufnahme des Tourismus im Allgemeinen zusammen. In diesem Sinne ist natürlich auch die Kreuzfahrt von dieser Thematik betroffen. 

Wie die Bild-Zeitung berichtet, soll es für geimpfte Deutsche bald wieder möglich sein nach der Rückkehr von Auslandsreisen nicht in Quarantäne zu müssen oder einen Coronatest durchführen zu lassen. Selbiges gelte für weitere Bereiche des Lebens wie beispielsweise den Friseur-Besuch. 

Die Bedingung für die Lockerung ist, dass die zweite Impfung mindestens vierzehn Tage zurückliegen muss. Gegenüber der Bild-Zeitung soll Jens Spahn auch gesagt haben, dass geimpfte Deutsche bald so behandelt werden könnten, als seien sie negativ getestet worden. Somit läuft alles auf die Devise Impfung statt negativer Coronatest hinaus. 

Wichtig zu beachten ist jedoch, dass entsprechende Maßnahmen noch nicht beschlossen sind. Ein entsprechender Bericht, der diese Entscheidung begünstigen würde, soll den Bundesländern am Samstag vorgelegt worden sein. 

Auch auf die Kreuzfahrtbranche würde das Auswirkungen haben. Passagiere, die geimpft sind, werden für die Rückreise keinen Test benötigen und nach der Rückkehr nach Deutschland nicht in Quarantäne gehen müssen. Somit steigt die Attraktivität dieser Urlaubsform erheblich an.
Zwar sorgt diese Meldung nun auch innerhalb der Kreuzfahrtwelt für ein wenig Euphorie, doch es gilt weiterhin abzuwarten, wie sich die möglichen Lockerungen für Geimpfte dann tatsächlich gestalten könnten. Dazu wird es sicherlich auch Diskussionen zum Thema geben, ob es sich um eine Ungleichbehandlung gegenüber noch nicht geimpften Personen handelt.

Zu beachten gilt auch: Sollte das so beschlossen werden, bedeutet es nicht, dass gar nicht getestet werden muss. Es besteht dann weiterhin die Möglichkeit, dass das Land, in das gereist wird, ein negatives Testergebnis erwarten könnte. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com