Mein Schiff 7: Das sind die Neuheiten auf dem TUI Cruises Neubau

Mein Schiff 7: Das sind die Neuheiten auf dem TUI Cruises Neubau

© TUI Cruises
© TUI Cruises

Mit Mein Schiff 7 hat TUI Cruises gestern, am 10. Juni 2024, den siebten und letzten Neubau von der Meyer Werft aus Turku übernommen. Auf dem Schwesterschiff von Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 warten einige Neuheiten. 

In den öffentlichen Bereichen wurde vor allem der Diamant mit der Großen Freiheit am Heck der öffentlichen Decks einmal überarbeitet. Dort haben neue Restaurant- und Barkonzepte Einzug erhalten. Für die Restaurants im Diamanten verlangt TUI Cruises weiterhin eine Zuzahlung. Auf der Steuerbordseite am Heck von Deck 5 befindet sich weiterhin das Steakhaus Surf and Turf. Gegenüber auf der Backbordseite ist nun das neue asiatische Hideki Restaurant zu finden. Ein Deck tiefer, am Heck von Deck 4, liegt nun das italienische Restaurant La Spezia. Über dem Diamanten im Außenbereich auf Deck 6 befindet sich der Champagner Treff. Die Bar ist über eine Wendeltreppe aus dem Diamanten zugänglich. 

Der Grundaufbau der öffentlichen Decks 3 bis 5 mit zentralen Bereichen wie dem Atrium, der Shoppingpassage Neuer Wall, dem Theater und dem Hauptrestaurant Atlantik ist gleich geblieben. Vielerorts hat sich allerdings das Design weiterentwickelt. Es gibt kleinere Neuheiten wie beispielsweise einen Außenbereich der Schau Bar auf Deck 5 und eine kleine Casino Ecke in der Abtanz Bar. 

Dort wo auf Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 die Ebbe und Flut Bier Bar zu finden ist hat auf Mein Schiff 7 hingegen ein Wiener Kaffeehaus Einzug erhalten. Mit Aufnahme des Gästebetriebs öffnet das Cafe Central auf Deck 5 schon bald seine Türen. 

Eine Neuheit, auf die sich alleinreisende Gäste freuen dürfen, sind die Einzelkabinen auf der Backbordseite im vorderen Bereich von Deck 4. Es sind die ersten Kabinen ohne Preisaufschlag für Alleinreisende auf der gesamten Mein Schiff Flotte. Diese Innen- und Außenkabinen sind 8 Quadratmeter groß. Für Alleinreisende bieten sie einen gemütlichen Rückzugsort zum Entspannen und Genießen. Insbesondere beim Start in den Tag mit einer köstlichen Tasse Espresso aus der inkludierten Espresso-Maschine lässt es sich hier herrlich entspannen. Zur Ausstattung gehören Bademantel, Espresso-Maschine, Slipper, Klimaanlage, TV, Safe, Telefon, Haartrockner und das Bad mit Dusche/WC. 

Auf dem Oberdeck ist die Rückkehr das Innenpools die einzige nennenswerte Änderung im Gegensatz zu Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2. Der kleinere Pool, bei Mein Schiff auch Lagune genannt, ist auf der Mein Schiff 7 überdacht. Da das Schiff viel in Nordeuropa unterwegs sein wird ist die Rückkehr des Innenpools durchaus sinnvoll. Hierbei handelt es sich aber nicht um eine echte Neuheit, das die ersten beiden Mein Schiff Neubauten Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 an ähnlicher Stelle auch einen Innenpool besitzen. 

Das Hauptpooldeck ist weiterhin rund um den großen 25 Meter Pool aufgebaut. Mit Ausnahme des Innenpools bleibt auf den öffentlichen Decks im oberen Bereich der Mein Schiff 7 alles wie gehabt. 

Die Schiffsdaten der Mein Schiff 7: 
  • Länge: 316 Meter
  • Breite:  36 Meter
  • Bauwerft: Meyer Werft Turku (Finnland)
  • Anzahl Gästekabinen und Suiten: 1461
  • Gäste bei Doppelbelegung: 2896
  • Anzahl Besatzungsmitglieder: 1000

Mein Schiff Kreuzfahrten

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen