Mein Schiff 6: Malta wird Ende März bei einer Reise ersetzt

Mein Schiff 6: Malta wird Ende März bei einer Reise ersetzt

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Mein Schiff 6 wird im Mittelmeer Ende März umgeroutet 

Bereits jetzt hat die Hamburger Reederei TUI Cruises beschlossen, die Mein Schiff 6 bei der Kreuzfahrt „Mittelmeer mit Sizilien“ bzw. „Mittelmeer mit Sizilien & Barcelona“ ab dem 24.03.2022 umzurouten. Der Hafen von Valletta auf Malta wird nicht angesteuert und durch Barcelona in Spanien ersetzt.

TUI Cruises nennt keinen wirklichen Grund, lediglich, dass man Malta nicht ansteuern könne. Durch das nicht Anlaufen von Malta hat sich der Reiseverlauf am dem Seetag nach Salerno bis zum Anlauf von Valencia geändert. Die Anzahl der Landtage und Seetag ist dabei unverändert geblieben.

Bei der Reise „Mittelmeer mit Sizilien & Barcelona“ (24.03.2022 – 07.04.2022) handelt es sich um eine verlängerte Reise von „Mittelmeer mit Sizilien“ (24.03.2022 – 03.04.2022). Gäste, die die längere Reise gebucht haben, haben somit zweimal die Möglichkeit die spanische Metropole Barcelona zu erkunden.

Ursprünglicher Reiseverlauf der Mein Schiff 6 vom 24.03.2022 bis 03.04.2022:
Palma de Mallorca – Seetag – Ajaccio – Civitavecchia – Salerno – Seetag – Valletta – Palermo – Seetag – Valencia – Palma de Mallorca

Neuer Reiseverlauf der Mein Schiff 6 vom 24.03.2022 bis 03.04.2022:
Palma de Mallorca – Seetag – Ajaccio – Civitavecchia – Salerno – Seetag – Palermo – Seetag – Barcelona – Valencia – Palma de Mallorca

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner