Mein Schiff 3 mit Werftaufenthalt – Reise abgesagt!

Mein Schiff 3 mit Werftaufenthalt – Reise abgesagt!

© TUI Cruises
© TUI Cruises

Mein Schiff 3 geht im Oktober 2022 in die Werft

Im Oktober 2022 wird es bei Mein Schiff 3, dem zweitältesten Kreuzfahrtschiff der TUI Cruises, zu einem Werftaufenthalt kommen. Hierbei handelt es sich um den verschobenen Termin eines geplanten Trockendock-Aufenthaltes. Durch die anhaltende Corona-Pandemie sah sich TUI Cruises dazu gezwungen den Termin zu verschieben, nun fällt er auf den Oktober 2022. 

Bei diesem Werftaufenthalt handelt es sich um einen Termin der für routinemäßige Wartungsarbeiten genutzt wird, auch wird hierbei der „Schiffs-TÜV“ gegeben. Während der Zeit in der Werft soll es laut TUI Cruises zu kleineren und größeren Renovierungsarbeiten an Bord des Kreuzfahrtschiffes kommen. 

Durch die neue Terminierung fällt der Aufenthalt nun natürlich in einen Zeitraum, in dem eigentlich geplante Kreuzfahrten durchgeführt werden sollten. Diese wurden nun durch TUI Cruises abgesagt. Unter anderem ist an dieser Stelle die Reise „Mittelmeer mit Lissabon“ vom 05.10.2022 bis 14.10.2022 betroffen. 

Selbstverständlich wurden die betroffenen Personen bereits direkt und unmittelbar durch TUI Cruises über die Absagen der Kreuzfahrten in Kenntnis gesetzt. 

 

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 14:00 – 20:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Verpasse keine News 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner