Mein Schiff 1 positioniert sich heute vor Funchal / Madeira für das traditionelle Silvester-Feuerwerk

Mein Schiff 1 positioniert sich heute vor Funchal / Madeira für das traditionelle Silvester-Feuerwerk

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Mein Schiff 1 nimmt Kurs auf Madeira – Gäste können das traditionelle Feuerwerk genießen

Heute ist der letzte Tag des Jahres 2020, somit als Silvester. Mit Ablauf des heutigen Tages endet dieses sehr spezielle Jahr, das sich vorab keiner so vorgestellt hat, wie es sich letztendlich entwickelt hat. Die Corona-Pandemie hat die Welt seit Anfang des Jahres fest im Griff und ist noch lange nicht überstanden. 

Die Kreuzfahrtbranche hat es neben anderen Wirtschaftszweigen besonders hart getroffen. Alle Kreuzfahrtschiffe dieser Welt standen zeitweise komplett still und zum aktuellen Zeitpunkt ist dies auch zum größten Teil immer noch der Fall. Nur eine sehr geringe Anzahl von Kreuzfahrtschiffen sind weltweit in Betrieb.
Zwei dieser Schiffe gehören der Hamburger Reederei TUI Cruises. Es handelt sich um die Mein Schiff 1 und die Mein Schiff 2. Beide Kreuzfahrtschiffe sind derzeit auf den Kanaren unterwegs und ermöglichen ihren Gästen eine Auszeit vom Alltag. Die Mein Schiff 1 ist seit dem 17.12.2020 auf einer dreiwöchigen Kreuzfahrt ab / bis Las Palmas de Gran Canaria unterwegs.

Für den Jahreswechsel ist besonders die Ansteuerung von Madeira beliebt, denn hier wird jährlich ein beindruckendes Feuerwerk abgeschossen. In normalen Zeiten befinden sich dutzende Kreuzfahrtschiffe vor Ort, um den Gästen und den Crewmitgliedern den Anblick dieses Spektakels zu ermöglichen.

In diesem Jahr werden es deutlich weniger Schiffe sein, eines davon wird die Mein Schiff 1 sein. Sie hat bereits den Kurs Richtung Madeira gesetzt und befindet sich nicht mehr weit davon entfernt. In den Hafen wird sie jedoch nicht einlaufen, sondern es handelt sich sozusagen um einen Teil einer Panoramafahrt. 
Gesellschaft hat das zweitjüngste Wohlfühlschiff von der Mein Schiff 3, die ebenfalls vor Ort ist, jedoch ohne Gäste an Bord. Folglich werden sich zwei Schiffe von TUI Cruises am Silvesterabend vor Madeira versammeln, jedoch nur eines im Gästebetrieb.

Für die Gäste der Mein Schiff 1 ist es wieder, wie vieles anderes auch was an Bord gemacht werden kann, ein Privileg, denn in Deutschland wird es dieses Jahr kein Feuerwerk geben.

An Neujahr soll es dann für die Mein Schiff 1 im Rahmen einer Panoramafahrt in Richtung Gibraltar gehen, bevor der nächste und letzte Hafenaufenthalt dieser Reise am 06.12.2020 im Ausgangshafen Las Palmas bevorsteht. Einen Tag später wird die Reise dann auch dort beendet werden.

Weihnachts- und Silvesterreise der Mein Schiff 1 ab 17.12.2020:

Las Palmas – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Santa Cruz de Tenerife – Santa Cruz de Tenerife – Santa Cruz de La Palma – San Sebastian de La Gomera – Seetag – Puerto del Rosario – Arrecife – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Las Palmas – Las Palmas 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

TUI Kreuzfahrten bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com