Medizinische Notausschiffung auf der Mein Schiff 1 vor Bornholm

Medizinische Notausschiffung auf der Mein Schiff 1 vor Bornholm

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Medizinische Notausschiffung von der Mein Schiff 1 mit einem Helikopter

Vor wenigen Minuten fand auf der Mein Schiff 1 von TUI Cruises vor der Küste der dänischen Insel Bornholm eine medizinische Notausschiffung mittels eines Helikopters von Land statt.

Der Kapitän hat die Passagiere über diesen Vorgang, der im Rahmen von Kreuzfahrten immer mal wieder vorkommt, informiert. Auf jedem Kreuzfahrtschiff gibt es für solche Fälle eine bestimmte Fläche, über der der Hubschrauber schweben und Personen abgegeben bzw. aufgenommen werden können. Natürlich ist das bei der Mein Schiff 1 auch der Fall. Hier befindet sich eine gelb markierte Fläche direkt am Bug des Schiffes. Derzeit ist dieser Bereich entsprechend abgesperrt.

Medizinische Notausschiffungen werden immer dann vorgenommen, wenn eine adäquate medizinische Versorgung von Patienten an Bord in dem umfangreich ausgestatteten Bordhospital nicht mehr gewährleistet werden kann. Hierfür gibt es standardisierte Prozesse, die eingespielt sind und somit ein reibungsloser Verlauf gewährleistet werden kann, um dem Patienten schnellstmöglich an Land weiter helfen zu können.

Da der Wind derzeit doch relativ stark ist, musste die Mein Schiff 1 ihre Route kurzzeitig anpassen, um bessere Bedingungen für die Hubschrauber-Crew zu schaffen. Nach Ankunft des Hubschraubers mussten aufgrund der stärkeren Winde mehrfach ein Versuch der Hubschrauber-Crew gestartet werden, um die richtige, sichere Position für die Maßnahme zu erreichen. Mittlerweile wurde die Ausschiffung jedoch erfolgreich abgeschlossen.

Während der Hubschrauber vor Ort war, waren auch die Bereiche der X-Lounge, die sich ebenfalls vorne am Bug befinden, aus Sicherheitsgründen abgesperrt. Hier handelt es sich um Vorsichtsmaßnahmen. Da zum Zeitpunkt der Ausschiffung Frühstückszeit war und die Passagiere die X-Lounge nicht nutzen konnten, entschied man sich an Bord kurzerhand dazu, den Gästen Frühstück im Esszimmer zu bieten.

Nun wird die Mein Schiff 1 ihre Route wieder korrigieren und den Kurs gen Kiel setzen, wo die aktuelle Reise morgen zu Ende geht. Heute steht aber zunächst noch ein Seetag auf der Agenda.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Verpasse keine News 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner