Letzte Reise der Mein Schiff Herz für TUI Cruises startet heute – Ausflottung steht bevor

Letzte Reise der Mein Schiff Herz für TUI Cruises startet heute – Ausflottung steht bevor

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Abschiedsreise der Mein Schiff Herz startet heute auf Teneriffa – Schiff wird danach an Marella Cruises übergeben

Im Hafen von Santa Cruz auf der kanarischen Insel Teneriffa gehen heute die Passagiere, die letztmals eine Kreuzfahrt mit der Mein Schiff Herz unternehmen werden, an Bord. Bereits seit Längerem ist bekannt, dass die Hamburger Reederei TUI Cruises, die die Mein Schiff-Flotte betreibt, das 25 Jahre alte Kreuzfahrtschiff ausflotten wird. Allerdings wird das Liebhaberschiff ein besseres Schicksal erleiden, als viele andere ältere Kreuzfahrtschiffe in den vergangenen Monaten – die Mein Schiff Herz wird weiter als Kreuzfahrtschiff betrieben und nicht etwa verschrottet.

Die Gäste der letzten Mein Schiff Herz-Reise erwarten viele Überraschungen, die TUI Cruises im Vorfeld angekündigt hat, um diese Reise zu etwas ganz besonderen zu machen. Logischerweise wird die Mein Schiff Herz alle Häfen dieser Reise letztmalig ansteuern, jedoch wird das Schiff als solches sicherlich künftig in dem ein oder anderen Hafen wiederzufinden sein.

Nachdem die Abschiedsreise, die von Teneriffa über Gran Canaria, Agadir, Lissabon, Càdiz, Gibraltar und Valencia nach Palma auf Mallorca führt, am 16. April 2023 abgeschlossen sein wird, wird das Schiff an die britische Reederei Marella Cruises übergeben. Marella Cruises ist ein Teil des TUI-Konzerns und betreibt bereits seit 2019 die ehemalige Mein Schiff 1 als Marella Explorer. Die jetzige Mein Schiff Herz, die früher auch Mein Schiff 2 hieß, wird für die Zwecke von Marella Cruises während eines Werftaufenthalts umgebaut und im Juni 2023 als Marella Voyager im Mittelmeer an den Start gehen.

Die Mein Schiff Herz hatte ihre Jungfernfahrt für TUI Cruises als Mein Schiff 2 im Mai 2011. Seitdem wurde das 262 Meter lange und 32 Meter breite Kreuzfahrtschiff auf vielfältigen Routen eingesetzt. Kontinuierlich erhielt das Schiff Flottenschwestern und musste sogar für die Indienststellung des Neubaus Mein Schiff 2 ihren Namen hergeben – seit 2018 ist die ursprüngliche Celebrity Mercury als Mein Schiff Herz unterwegs. In der Corona-Pandemie war es das Schiff, das die längste Zeit innerhalb der Mein Schiff-Flotte pausieren musste – von März 2020 bis April 2022. Folglich war die Mein Schiff Herz nur noch ein Jahr für TUI Cruises unterwegs, bevor es nun in zehn Tagen zur Ausflottung kommt. Anschließend schrumpft die Flotte von Mein Schiff vorübergehend auf sechs Schiffe. Im Juni 2024 soll dann die derzeit im Bau befindliche Mein Schiff 7 ihre Jungfernfahrt starten und somit die Flotte wieder vergrößern.

Reiseverlauf der Mein Schiff Herz vom 06. bis 16.04.2023:
Santa Cruz (Teneriffa / Spanien) – Las Palmas (Gran Canaria / Spanien) – Seetag – Agadir (Marokko) – Seetag – Lissabon (Portugal) – Càdiz (Spanien) – Gibraltar – Seetag – Valencia (Spanien) – Palma de Mallorca (Spanien)

Mein Schiff Kreuzfahrten

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Mein Schiff Themen

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.