Landstromanlage in Warnemünde wird mit AIDAsol zur Nationalen Naritimen Konferenz eingeweiht

Landstromanlage in Warnemünde wird mit AIDAsol zur Nationalen Naritimen Konferenz eingeweiht

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Landstromanlage in Warnemünde geht am Montag in Betrieb

Die 12. Nationale Maritime Konferenz findet am 10. und 11. Mai digital aus dem Cruise Center Warnemünde statt. Die AIDAsol wird, wie zuvor beim Test auch, vor Ort sein und die Einweihung der Landstromanlage beiwohnen, beziehungsweise den Strom der Anlage abnehmen.

Im Rahmen der Nationalen Maritimen Konferenz wird die Landstromanlage am Warnemünder Passagierkai am Montag, 10. Mai 2021, ihren Regelbetrieb
aufnehmen. „Wir haben Wort gehalten“, unterstreicht Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen. 

„Ich danke allen beteiligten Partnerinnen und Partnern für die Unterstützung auch in schweren Zeiten und freue mich sehr, dass wir nun Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde per Steckdose versorgen können. Damit leisten wir einen Beitrag, die Meere und die Schifffahrt sauberer zu machen. Weitere Schritte werden folgen, denn wir wollen als `grünes Tor zur Ostsee´ auch ein Energie-Hafen sein, der vor allem mit Nachhaltigkeit punkten kann.“

„Nun schon zum dritten Mal dürfen wir Gastgeberin der Nationalen Maritimen Konferenz sein – und in diesem Jahr sogar für ihre digitale Premiere. Das maritime Rostock mit ziviler und militärischer Schifffahrt, Schiffbau, Wissenschaft und Forschung zeigt zugleich die Zukunftspotenziale unserer Hanse- und Universitätsstadt. Mit dem Ocean Technology Campus entsteht hier die zweite Einrichtung weltweit, die die Nutzung der Weltmeere im 21. Jahrhundert voranbringt. Diesen weg wollen wir fortsetzen“, so der Oberbürgermeister.

Mehr AIDA Cruises Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com