Kostenlose Umbuchungen bei TUI Cruises möglich – Betrieb geht weiter

Kostenlose Umbuchungen bei TUI Cruises möglich – Betrieb geht weiter

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Aktuell geht der Betrieb bei TUI Cruises zwar weiter, jedoch wurden die Bedingungen für kostenlose Umbuchungen für Abfahrten bis 31.03.2020 gelockert.  

Derzeit ist TUI Cruises eine der wenigen Reedereien, die noch nicht den kompletten Betrieb eingestellt hat. Allerdings hat TUI Cruises, Betreiber der Mein Schiff-Flotte, nun angekündigt kostenlose Umbuchungen für alle Reisen, die bis zum 31.03.2020 starten sollen und noch nicht abgesagt wurden, möglich zu machen.   

TUI Cruises hält weiterhin an den Abfahrten der Mein Schiff 1 in Mittelamerika und der Mein Schiff 2 in der Karibik fest, die beide jedoch aktuell vor einem Passagierwechseln stehen. Inwieweit dafür jetzt noch Umbuchungen möglich sind, sollten Passagiere, die das in Anspruch nehmen möchten, mit dem zuständigen Reisebüro klären.

TUI Cruises teilt dazu mit:

 

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir ab sofort allen Gästen der Reisen mit Abreisedatum bis 31. März 2020 eine kostenlose Umbuchung ihrer Reise an. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihr Reisebüro.

Alle darauffolgenden Reisen werden aktuell geprüft. Sobald wir hier weitere Informationen haben, werden wir diese an unsere Gäste und Reisebüropartner kommunizieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir heute noch keine Aussage über mögliche Fahrplanänderungen treffen können, die in weiterer Zukunft liegen. Um Ihre Reisen möglich zu machen, bereiten wir selbstverständlich im Hintergrund mögliche Alternativen vor.

 

Abgesagte Reisen von TUI Cruises:

 
 

Mein Schiff 3

 
  • 15.03. – 22.03.     Kanaren mit Lanzarote
  • 22.03. – 29.03.     Kanaren mit Madeira
 
 

Mein Schiff 4

 
  • 15.03. – 26.03.     Mittelmeer mit Kanaren
 
 

Mein Schiff 5

 
  • 16.03. – 23.03.     Dubai mit Oman
  • 23.03. – 08.04.     Dubai bis Kreta I
 
 

Mein Schiff 6

 
  • 18.03. – 04.04.     Singapur bis Dubai
 
 

Mein Schiff ♥

 
  • 19.03. – 26.03.     Azoren mit Madeira
 
 

TUI Cruises sagt zum Shut Down der Mein Schiff Flotte:

 

Entsprechend der weltweiten Verbreitung des Coronavirus verändern Länder kurzfristig ihre Einreisebestimmungen und Häfen stellen das Kreuzfahrtgeschäft temporär ein. Wir tun in dieser Situation derzeit alles, um unseren Gästen die gebuchten Reisen zu ermöglichen. 

Sofern es Hafenalternativen im Fahrtgebiet gibt, passen wir kurzfristig unsere Fahrpläne an und informieren unsere Gäste und Reisebüropartner so schnell als möglich darüber. Da in Asien, dem Orient und aktuell in Spanien Häfen ihren Kreuzfahrtbetrieb eingestellt haben, mussten wir sieben Reisen leider auch komplett streichen (weitere Informationen siehe Website). 

Den Kreuzfahrtbetrieb komplett einzustellen, ist für uns zum jetzigen Zeitpunkt keine Option. Selbstverständlich bewerten wir die Situation entsprechend der jeweils neuesten Entwicklung und informieren entsprechend.

 

Mein Schiff Herz Reise abgebrochen 

 

Die Mein Schiff Herz Reise muss beendet werden. Die Gäste werden heute nach Hause geflogen. In Spanien sei der Notstand ausgerufen worden.

 

Mehr Mein Schiff Themen

2 Kommentare zu „Kostenlose Umbuchungen bei TUI Cruises möglich – Betrieb geht weiter“

  1. Wir befinden uns derzeit auf der Mein Schiff 2. Route Karibische Inseln ein Traumurlaub auf den wir lange gespart und viel dafür gearbeitet haben. Letzte Woche zeichnete sich für uns persönlich die Lage der aktuellen Situation schon von zu Hause aus ab. Wir waren ständig im Reisebüro und haben uns nach den neuesten Informationen vom Reiseanbieter erkundigt. Gerne hätten wir umgebucht oder storniert. Die Vorfreude für diesen Urlaub war dahin. Stornieren hätten wir können, wären aber auf alle Kosten sitzen geblieben. Entscheide das mal einer. Also Reise angetreten und sich selbst immer wieder beruhigt – TUI wird schon wissen was sie tun. Nun ist diese Reise keine 48 Stunden später beendet. Wir wissen aktuell nicht wie und wann wir nach Hause kommen. Nie wieder TUI !!! Unser Traumurlaub wurde zum Horrortrip

Kommentar verfassen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner