Jewel of the Seas befindet sich in der Werft in Cádiz

Jewel of the Seas befindet sich in der Werft in Cádiz

© Royal Caribbean International
© Royal Caribbean International

Jewel of the Seas wurde der Werft in Cádiz zugeführt

Bis zum Samstag letzter Woche befand sich die Harmony of the Seas, das ehemalige größte Kreuzfahrtschiff der Welt, im Trockendock in der spanischen Stadt Cádiz. Vier Tage später, also am 05.05.2021, wurde ein anderes Kreuzfahrtschiff der US-Reederei Royal Caribbean International der bekannten Navantia Werft zugeführt.

Der genaue Umfang der Arbeiten ist nicht bekannt, aber sicherlich wird es hier zahlreiche Wartungsarbeiten für den bevorstehenden Dienst geben. Auch die Klassifizierung – vergleichbar mit der Hauptuntersuchung bei Straßenfahrzeugen, könnte im Rahmen des Aufenthalts vollzogen werden. 

Die Jewel of the Seas hat eine wichtige Rolle bei den Neustartplänen von Royal Caribbean International, denn das Schiff soll ab dem 10.07.2021 für Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln ab / bis Limassol / Zypern eingesetzt werden.

Nachdem der Werftaufenthalt der Jewel of the Seas beendet wurde, sollen außerdem noch die Symphony of the Seas und die Liberty of the Seas folgen. Royal Caribbean International nutzt also die Zeit der Betriebspause, um anstehende Arbeiten vorzuziehen oder die Schiffe für den Neustart vorzubereiten.

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com