Hurtigruten: Schnellbucher-Angebote für die Postschiffroute

Hurtigruten: Schnellbucher-Angebote für die Postschiffroute

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

Hurtigruten Postschiffreisen 2021: Hurtigruten bietet „Schnellbucher-Angebote“ für Kurzentschlossene

Nachdem alle sieben Hurtigruten Postschiffe wieder im Einsatz sind und die norwegischen Reiserestriktionen weiter gelockert wurden, können Reisende aus Deutschland und Österreich noch in diesem Jahr „die schönste Seereise der Welt“ an der norwegischen Küste erleben. Hurtigruten bietet Gästen mit großem Fernweh, die jetzt buchen, besonders attraktive Angebote für Postschiffreisen zwischen August und Dezember 2021 an. 

Die norwegische Mitternachtssonne noch diesen Sommer in den Fjorden genießen, oder im Winter auf Nordlicht-Jagd gehen: Ab sofort bietet Hurtigruten für die klassischen Postschiffreisen in 2021 attraktive Angebote für Reisehungrige an. Die Reederei schaltet regelmäßig neue Angebote für die 12-tägige Reise von Bergen über Kirkenes und zurück frei.

Seit dem 24. Juni dürfen Bürgerinnen und Bürger aus dem EU/Schengen-Raum, die vollständig geimpft oder in den letzten sechs Monaten an Covid-19 erkrankt sind, mit dem Covid-19-Impfzertifikat nach Norwegen einreisen. Nun können zudem Reisende aus einer „grünen“ Zone, wie Deutschland und Österreich, ohne Quarantäne – allerdings mit Test und Registrierung – das Land der Fjorde wieder bereisen. 

„Wir freuen uns sehr, dass sich die norwegischen Reisebedingungen für unsere deutschsprachigen Gäste so positiv entwickeln. Mit unseren Schnellbucher-Angeboten können Reisende sich noch in diesem Jahr auf eine einzigartige Reise in den hohen Norden mit Hurtigruten begeben“, sagt Heiko Jensen, VP Sales Europe Hurtigruten.

An Bord der Postschiffe können Reisende entlang der 34 Häfen und über 100 Fjorde die atemberaubende Landschaft erleben und gleichzeitig ein besseres Verständnis für die Kultur und das Alltagsleben der Gemeinden entlang der norwegischen Küste gewinnen.
 

***

Weitere Informationen:

          Reisende aus dem EWR/Schengen-Raum, die vollständig geimpft sind oder in den letzten sechs Monaten an Covid-19 erkrankt sind, können seit dem 24. Juni mit dem Covid-19-Impfzertifikat nach Norwegen einreisen. Reisende mit einem Zertifikat sind bei der Einreise von der Quarantäne-Pflicht befreit und werden an der Grenze nicht getestet. Zudem können Reisende aus einer „grünen“ Zone, wie Deutschland, Österreich und der Schweiz, ohne Quarantäne, allerdings mit Test und Registrierung, nach Norwegen einreisen.

          Hurtigruten empfiehlt allen Reisenden, sich mit den norwegischen COVID-19 Hinweisen vertraut zu machen. Aktuelle Informationen finden Sie hier: Coronavirus and Reisen nach Norwegen (visitnorway.de) oder Norwegian Institute of Public Health.

          Informationen zu den Sicherheitsmaßnahmen an Bord der Hurtigruten Postschiffe finden Sie hier: Gesundheit und Sicherheit | Hurtigruten

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 
 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Kreuzfahrt-Infos auf Facebook

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Hurtigruten News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Verpasse keine News 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner