FERU der Disney Wish ist auf der Papenburger Meyer Werft angekommen

FERU der Disney Wish ist auf der Papenburger Meyer Werft angekommen

© Disney Cruise Line
© Disney Cruise Line

Die FERU der Disney Wish ist gestern in Papenburg angekommen 

Am gestrigen Mittwochnachmittag ist auf der Papenburger Meyer Werft eine wichtige Bausektion für den Neubau Disney Wish eingetroffen. Es handelt sich hierbei um die Floating Engineroom Unit (FERU).
Gefertigt wurde die Sektion, wie üblich, in Warnemünde auf der Neptun Werft. 

Bei der FERU handelt es sich um die Bausektion, die die Antriebsmotoren und im Falle der Disney Wish auch den LNG-Tank (Flüssigerdgas) beinhaltet. Der Transport der 140 Meter langen Sektion von Warnemünde nach Papenburg wurde mittels Schlepper absolviert. 

Bei der Disney Wish handelt es sich um einen Neubau für die beliebte Familienreederei Disney Cruise Line, die zum Unterhaltungskonzern Walt Disney Company gehört. Die Indienststellung des neuen Kreuzfahrtschiffes ist für das Jahr 2022 vorgesehen und im Sommer 2022 soll die Jungfernfahrt durchgeführt werden. Die ursprüngliche Planung sah eine frühere Indienststellung des Kreuzfahrtschiffes vor, doch durch die aktuell Corona-Pandemie kam es dazu, dass die Meyer Werft zur Streckung des eigenen Auftragsbuches neue Ablieferungstermine vereinbart hat. 

Disney Wish wird sich durch die Coronakrise um etwa ein halbes Jahr verzögern, bei Bestellung des Kreuzfahrtschiffes wurde eine Auslieferung für Ende 2021 vereinbart.  

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com