Dream Cruises: Passagier 100.000 seit Wiederaufnahme des Betriebs in Singapur begrüßt

Dream Cruises: Passagier 100.000 seit Wiederaufnahme des Betriebs in Singapur begrüßt

World Dream / © Meyer Werft
World Dream / © Meyer Werft

Dream Cruises hat den 100.000sten Passagier an Bord der World Dream seit der Wiederaufnahme des Betriebs in Singapur begrüßt 

Im November 2020 wurde der Kreuzfahrtbetrieb in dem asiatischen Stadtstaat Singapur wieder aufgenommen. Seitdem wurden knapp über 100.000 Passagiere ab dem Marina Bay Cruise Centre Singpore abgefertigt.

Die Reederei Dream Cruises seit vor Ort erfolgreich das auf der Papenburger Meyer Werft gefertigte Schiff World Dream ein. Der 100.000 Passagier hat eine Reise mit der World Dream gebucht und wurde anlässlich dieses Meilensteins von der Reederei Dream Cruises mit einem Upgrade für seine Reise überrascht.
Er darf während seiner Zeit an Bord der eine der Suite bewohnen. 

Für den einhunderttausensten Passagier ist die Reise natürlich auch etwas Besonderes. In einer Pressemitteilung von Dream Cruises sagte er, dass er sich besonders auch deshalb darüber freue, weil er das erste Mal mit seiner Familie an Bord des Kreuzfahrtschiffes ist und dann direkt ein Upgrade und weitere Annehmlichkeiten geschenkt bekommt. 

Die Kreuzfahrten, die bereits seit November ab und bis Singapur stattfinden, sind ausschließlich den Einwohnern Singapurs zugänglich. Alle ausländischen Märkte sind von diesen Reisen ausgeschlossen. Natürlich werden auch diese Kreuzfahrten mit einem strengen Sicherheitskonzept der Reederei durchgeführt. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com