Das ist neu auf AIDAcosma!

Das ist neu auf AIDAcosma!

© AIDA Cruises
© AIDA Cruises

Das sind die Neuheiten an Bord des Neubaus AIDAcosma

Gestern hat AIDA Cruises die große Jubiläumsshow anlässlich des 25. jährigen Jubiläums der Reederei veranstaltet. Neben verschiedenen Beiträgen zur Geschichte des Unternehmens und Interviews von spannenden Talk-Gästen wurden auch weitere Details zum aktuellen Neubau AIDAcosma bekannt.

Zum einen wurde das Geheimnis gelüftet, wer die Ehre haben wird das brandneue Schiff nach seiner Fertigstellung zu taufen. Taufpatin wird die Ausnahmesportlerin und ehemalige Bahnradsportlerin Kristina Vogel sein. Durch einen Unfall wurde sie schwer vom Schicksal getroffen, hat aber nie die Willenskraft verloren und ist damit ein Vorbild für viele Menschen und somit ist AIDA Cruises stolz darauf, sie als Taufpatin gewinnen zu können. Als Taufkapitän wird der langjährige AIDA-Kapitän Vincent Cofalka fungieren.

Darüber hinaus hat AIDA Cruises auch ein Video mit dem Baufortschritt und den Neuheiten von AIDAcosma gezeigt. 

Derzeit befindet sich das Schiff noch in der Halle der Papenburger Meyer Werft. Dort wurden vor zwei Monaten die Stahlarbeiten bereits abgeschlossen und auch die Außenbemalung fertiggestellt. Im Juli wird die AIDAcosma dann aus der Halle auf den außen gelegenen Ausrüstungsplatz gebracht, um dort baulich fertiggestellt zu werden.

Zu den Neuheiten gehören folgende Ausstattungsmerkmale:

  • Zwei Boulderwände (Kletterwände) auf zwei Ebenen – eine kleinere und eine größe
  • Eine Hängebrücke im Bereich der Boulderwände, die das hintere Pooldeck mit dem Sportdeck verbindet
  • Ocean View: Aussichtspunkt auf Deck 19 mit einem 260 Grad Blick
  • 21 verschiedene Kabinenkategorien
  • Beach-House-Restaurant: Komplett neues Restaurant mit leichter Küche
  • Anpassungen im BeachClub: Keine Brücke über den Pool wie bei AIDAnova
  • Ocean Deck: Anstelle des Four Elements – offener Heckbereich – Ocean Bar – Terrassenförmiges Sonnendeck – Skywalk – Infinity Pool am Heck

Somit handelt es sich zwar bei der AIDAcosma um ein Schwesternschiff der AIDAnova, doch in einigen Aspekten unterscheiden sich die beiden Schiffe voneinander. Besonders markant ist der neu gestaltete Heckbereich, der kein überdachtes Four Elements mehr beinhaltet, sondern ein offenes Sonnendeck, das somit für mehr Außenplätze sorgt.
An Bord wird es 17 Restaurants, 23 Bars und 16 Infinity Pools geben. 

Die technischen Komponenten der AIDAcosma sind aber diejenigen, die auch auf der AIDAnova verbaut sind und somit kann das Schiff auch zu 100% mit LNG (Flüssigerdgas) betrieben werden. 

Weitere Details zur AIDAcosma:

Leistung: 61.760 kW
Länge: 337 m, Breite: 42 m
Geschwindigkeit: 17 kn
Tiefgang: max. 8,6 m
Anzahl Decks: 20
Gästekabinen: 2732
 

Die Jungfernsaison wird die AIDAcosma auf den Kanaren verbringen. Als erste Reise steht die Transreise von Hamburg nach Gran Canaria ab dem 22.12.2021 an, anschließend folgen klassische Kanarenreisen, die eigentlich mit der AIDAnova geplant waren, doch AIDA Cruises hat die Einsätze der beiden Schiffe getauscht – AIDAnova wird nun im Winter 2021 / 2022 Orient eingesetzt.

Alle Schiffe dieser Bauklasse, die neben AIDA auch von Costa Crociere (beispielsweise Costa Smeralda), Carnival Cruise Line (beispielsweise Mardi Gras) und P&O Cruises (beispielsweise Iona) genutzt wird, erhalten einen LNG-Antrieb. Insgesamt werden die neun Schiffe dieser Art für die Carnival Corporation in Papenburg (AIDA Cruises, P&O Cruises) und Turku (Costa Crociere, Carnival Cruise Line) von den örtlichen Meyer Werfen gefertigt. Vier der neun Schiffe wurden bereits ausgeliefert, das nächste wird dann die AIDAcosma sein.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr AIDA Cruises Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com