Costa Diadema: Temporäre Aufnahme von Flüchtlingen in der Nähe von Portugal

Costa Diadema: Temporäre Aufnahme von Flüchtlingen in der Nähe von Portugal

Costa Diadema / © Costa Kreuzfahrten
Costa Diadema / © Costa Kreuzfahrten

Costa Diadema hat Flüchtlinge in der Nähe von Portugal aufgenommen 

In der vergangenen Nacht hat die Costa Diadema, ein Kreuzfahrtschiff der italienischen Reederei Costa Crociere, einige Flüchtlinge aus einem Boot in der Nöhe der portugiesischen Südküste aufgenommen. Das Kreuzfahrtschiff war auf dem Weg von der portugiesischen Hauptstadt Lissabon in die spanische Hafenstadt Valencia.

Um wie viele Menschen es sich hierbei handelt ist nicht bekannt. Das Manöver wurde lediglich durch die gängigen Schiffstracking-Webseiten bekannt, sowie durch Bilder, die die derzeitigen Passagiere des Kreuzfahrtschiffes auf den sozialen Medien gepostet haben. 

An Bord der Costa Diadema wurden die aufgenommenen Personen kurzzeitig versorgt – das Schiff nahm nach der Aufnahme Kurs in Richtung portugiesisches Festland und übergab die Personen den portugiesischen Behörden. 

Im Anschluss an das Manöver hat die Costa Diadema ihren Kurs wieder aufgenommen. Wie geplant steht heute ein Seetag auf der Agenda, bevor morgen ein Aufenthalt in Valencia bevorsteht. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Costa Kreuzfahrten News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

???? Verpasse keine News ????

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner