Costa Crociere sagt geplante Reisen bis 31.01.2021 ab – Neustart am 31. Januar

Costa Crociere sagt geplante Reisen bis 31.01.2021 ab – Neustart am 31. Januar

costa-deliziosa

Costa Kreuzfahrten pausiert weiter bis zum 31.01.2021 – an diesem Tag Neustart mit einem Schiff

Aufgrund eines italienischen Dekrets hatte Costa Crociere die Weihnachts- und Silvesterkreuzfahrt mit dem LNG-Flaggschiff Costa Smeralda abgesagt. Nun folgten am heutigen Tag, kurz vor dem geplanten Neustart, weitere Absagen. Eigentlich sollte die Costa Smeralda am 07.01.2021 wieder den Dienst in Italien aufnehmen, doch aufgrund der unsicheren Situation hat die italienische Reederei beschlossen, die Costa Smeralda außer Dienst zu lassen. 

Im Gegenzug soll die Costa Deliziosa ab dem 31.01.2021 wieder Fahrt aufnehmen. Die Kreuzfahrten von Costa Smeralda vom 07.01.2021 bis 31.01.2021 wurden dementsprechend abgesagt, ab dem 31.01.2021 übernimmt dann die Costa Deliziosa die geplanten Fahrten von Costa Smeralda. 

Costa Kreuzfahrten sagt dazu:

 

Ab dem 31. Januar 2021 legt Costa Crociere wieder zu Kreuzfahrten ab. Vor dem Hintergrund der aktuellen und weiterhin wechselhaften Situation und den daraus folgenden Maßnahmen zur Eindämmung der Covid 19-Pandemie hat Costa Crociere entschieden, die ursprünglich für den 7. bis 31. Januar 2021 geplanten Kreuzfahrten nicht durchzuführen.

Für den Neustart setzt Costa auf die Costa Deliziosa, um den Passagieren sowohl die schönsten Orte Italiens mit einer 7-tägigen Reiseroute zu ermöglichen als auch zusätzliche 3- oder 4-tägige Minikreuzfahrten anzubieten.

Dabei ersetzt die Costa Deliziosa, als eines der schönsten und komfortabelsten Schiffe der Flotte, die ursprünglich für dieses Fahrtgebiet eingesetzte Costa Smeralda. Gleichzeitig ermöglicht die Costa Deliziosa eine größere Flexibilität, um eventuelle Routenänderungen aufgrund lokaler Covid 19-Beschränkungen auch kurzfristig umsetzen zu können. Die Costa Smeralda wird für einige Wochen pausieren, neue Einsätze für das Schiff werden in Kürze bekanntgegeben.

Costa informiert umgehend alle Reisebüros und Gäste.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com