Corona-Rückreisetest kann auch an Bord der AIDAperla gemacht werden

Corona-Rückreisetest kann auch an Bord der AIDAperla gemacht werden

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

AIDA Cruises bietet den notwendigen Corona-Rückreisetest direkt an Bord an 

Ab nächste Woche Dienstag, den 30.03.2021, (aktueller Stand) muss bei der Flugeinreise nach Deutschland zwingend ein negatives Coronatest-Ergebnis vorgelegt werden und zwar bereits vor Abflug in der Ursprungsdestination.   

Nachdem sich nun die  AIDAperla als erstes Schiff der Flotte von AIDA Cruises wieder im Dienst befindet, gilt die Regelung natürlich auch für die Gäste des Kussmundschiffes. In den letzten Tagen war noch nicht ganz klar, ob AIDA Cruises an Bord testen wird oder ob die Gäste sich von der Airline am Flughafen testen lassen müssen. 

Nun ist aber eine Entscheidung gefallen und AIDA Cruises bietet den Reisenden fortan an, sich an Bord des Kreuzfahrtschiffes vor der Abreise auf das Coronavirus testen zu lassen. 

Im Gegensatz zum Anreisetest (Centogene / Helios), wird der Abreisetest aber nicht im Reisepreis enthalten sein, jedoch wird für die Gäste nur eine geringe Gebühr in Höhe von 25€ pro Person fällig. Damit ist das Angebot in der Regel günstiger als von anderen Anbietern und für die Gäste an Bord der AIDAperla natürlich vom Ablauf her sehr komfortabel und der Aufwand sehr gering. 

AIDA Kreuzfahrten bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Mehr AIDA Cruises Themen

Das ist neu auf AIDAcosma!

Zu den AIDA Ahoi-Reisen Das sind die Neuheiten an Bord des Neubaus AIDAcosma Gestern hat AIDA Cruises die große Jubiläumsshow anlässlich des 25. jährigen Jubiläums

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com