Celestyal Cruises verlängert temporäre Einstellung des Betriebs

Celestyal Cruises verlängert temporäre Einstellung des Betriebs

Celestyal Crystal © Celestyal Cruises
Celestyal Crystal © Celestyal Cruises

Celestyal Cruises sagt alle Kreuzfahrten bis Ende Juni 2020 ab

Nach und nach verlängern viele Reedereien die „Kreuzfahrtpause“, die durch das Coronavirus hervorgerufen wurde.
Auch die kleine griechische Reederei Celestyal Cruises hat für ihre beiden Schiffe Celestyal Crystal und Celestyal Olympia weitere Kreuzfahrten abgesagt. Alle Reisen bis Ende Juni 2020 finden demnach nicht statt.

Die betroffenen Gäste werden individuell von Celestyal Cruises kontaktiert. Für sie soll es ein Guthaben für eine künftige neu zu buchende Reise in Höhe von 120 % des Reisepreises der abgesagten Kreuzfahrt geben. Dieses Guthaben könne bis Ende 2021 eingelöst werden. 

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

???? Verpasse keine News ????

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner