Carnival Cruise Line plant einheitliche Rumpfbemalung für alle Schiffe

Carnival Cruise Line plant einheitliche Rumpfbemalung für alle Schiffe

© Carnival Cruise Line
© Carnival Cruise Line

Schiffe der Carnival Cruise Line sollen eine neue einheitliche Rumpfbemalung erhalten

Das aktuell neuste Schiff der Carnival Cruise Line ist das LNG-Flaggschiff Mardi Gras, welches mit 100% Flüssigerdgas betrieben werden kann. Nicht nur im Innern des Schiffes handelt es sich um ein neues Designkonzept, sondern auch von außen zeigt sich dieses Carnival-Schiff anders als die Flottenschwestern, denn die Rumpfbemalung ist eine ganz andere.

Bislang waren die Schiffe der US-Reederei sehr schlicht gehalten und hatten keine besondere Rumpfbemalung – sie ist schlicht weiß -, doch dies soll sich jetzt für alle Schiffe ändern. Die Carnival Cruise Line plant nun die Umlackierung für alle Kreuzfahrtschiffe der bestehenden Flotte. 
Mit seinem satten dunkelblau mit oben liegendem rot werden die Schiffe künftig in neuem Glanz erstrahlen und äußerlich dem Neubau Mardi Gras angepasst. 

Das erste Schiff, das das neue Rumpfdesign erhalten wird, ist die Carnival Magic, die sich bereits zum aktuellen Zeitpunkt im Trockendock in Marseille befindet. Laut eigenen Aussagen wurde das neue Design durch die Offiziersuniformen inspiriert. Mit Abschluss der Arbeiten an der Carnival Magic, wird die Carnival Glory das zweite Schiff sein, das diese Bemalung erhalten wird. 

Carnival Cruise Line Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com