Bahamas Paradise Cruise Line plant große Lebensmittelspende

Bahamas Paradise Cruise Line plant große Lebensmittelspende

© Bahamas Paradise Cruise Line
© Bahamas Paradise Cruise Line

Bahamas Paradise Cruise Line kündigt Lebensmittelspende an 

In einer öffentlich zugänglichen Mitteilung hat die Reederei Bahamas Paradise Cruise Line angekündigt, dass das Unternehmen eine Lebensmittelspende für Grand Bahama, eine Insel der Bahamas, plant. 

Geplant sei demnach, in erster Linie auch die Vorräte an Bord der Grand Classica auf ein Minimum herunterzufahren. Die dadurch nicht mehr benötigten Lebensmittel sollen nun auf der Insel gespendet werden, damit sie einem guten Zweck erfüllen und nicht weggeschmissen werden müssen. 

Die Bahamas Paradise Cruise Line ist in erster Linie für seine reinen Bahamas-Kreuzfahrten bekannt. Angeboten werden zumeist Kurzreisen auf den Inseln. Durch diesen Schwerpunkt besteht zwischen den Bahamas und der Reederei natürlich eine ganz besondere Verbindung. 

Bereits 2019, als der Hurrikan Dorian auf den Bahamas wütete, unterstützte Bahamas Paradise Cruise Line die Inseln. Dem wird auch jetzt wieder so sein, wenn das Unternehmen seine Vorräte an Grand Bahama für die Bedürftigen spenden wird. So kann der Verfall der Lebensmittel vermieden und den Bedürftigen der Insel kann geholfen werden. Für beide Seiten ist dieses Vorhaben also positiv zu sehen.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com