Anpassung von Rhein-Kreuzfahrten bei A-ROSA wegen neuen niederländischen Regeln

Anpassung von Rhein-Kreuzfahrten bei A-ROSA wegen neuen niederländischen Regeln

A-ROSA Aqua in Hoorn © www.kreuzfahrt-aktuelles.de
A-ROSA Aqua in Hoorn © www.kreuzfahrt-aktuelles.de

A-ROSA passt den Reiseverlauf von zwei Kreuzfahrten auf dem Rhein an

Die Situation in der anhaltenden Corona-Pandemie ist weiterhin dynamisch und somit schaffen verschiedene Ländern auch immer wieder unterschiedliche Regelungen, die letztlich zu Änderungen in bestehenden Konzepten verursachen. Dies wirkt sich auf verschiedene Lebensbereich aus, auch auf den Tourismus.

Die Niederlande verfolgen seit Beginn der Pandemie einen etwas anderen Kurs als viele andere Länder, doch auch hier kommt es immer wieder zu Änderungen. Beispielsweise gilt dort ein Bewirtungsverbot ab 17 Uhr und diese Maßnahme wurde bis in den Januar hinein verlängert.

A-ROSA als Flusskreuzfahrt-Reederei führt Reisen auf dem niederländischen Teil des Rheins und dessen Nebenflüssen durch und somit müssen die Maßnahmen in den Niederlanden auch mit den Flusskreuzfahrten passend sein. A-ROSA hat nun bekanntgegeben, dass die beiden Reisen „Rhein Weihnachtstraum“ mit Start am 22.12.2021 und „Rhein Silvestertraum“ mit Start am 28.12.2021 umgeroutet werden. 

Bei der „Weihnachtraum“-Reise entfällt der Aufenthalt in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam – stattdessen wird tagsüber Nijmegen angesteuert. Sogar zwei Ziele entfallen bei der „Silvestertraum“-Reise, denn hier entfällt sowohl Amsterdam, also auch der Besuch in der zweitgrößten Stadt des Landes Rotterdam. Als Ersatz wird ebenfalls Nijmegen und auch die belgische Hauptstadt Brüssel angesteuert. 

Informationen dazu von der A-ROSA Webseite:

RHEIN, MOSEL, MAIN

Alle Abfahrten auf dem Rhein finden statt.

Zur Eindämmung der Corona-Infektionszahlen hat die niederländische Regierung die bestehenden Maßnahmen bis in den Januar verlängert, zu denen u.a. ein Bewirtungsverbot ab 17 Uhr zählt. Um unseren Gästen trotzdem den von A-ROSA bekannten Service in der gewohnten Qualität anbieten zu können, wird der Fahrplan auf den kommenden Reisen leicht angepasst. Auf der „Rhein Weihnachtstraum“ werden die Schiffe statt in Amsterdam tagsüber in Nijmegen halten. Als Alternative zu Amsterdam und Rotterdam können sich alle Gäste der „Rhein Silvestertraum“ auf die belgische Hauptstadt Brüssel sowie das holländische Nijmegen freuen.

Rhein Weihnachtstraum

22.12.2021        Köln
23.12.2021        Antwerpen
24.12.2021        Antwerpen
25.12.2021        Nijmegen
26.12.2021        Düsseldorf
27.12.2021        Köln

Rhein Silvestertraum

28.12.2021        Köln
29.12.2021        Flusstag
30.12.2021        Brüssel
31.12.2021        Antwerpen
01.01.2022        Antwerpen
02.01.2022        Nijmegen
03.01.2022        Köln

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner