Alle Schiffe von MSC Cruises sind zurück im Dienst – Übersicht der aktuellen Fahrtgebiete

Alle Schiffe von MSC Cruises sind zurück im Dienst – Übersicht der aktuellen Fahrtgebiete

© MSC Cruises
© MSC Cruises

Die gesamte Flotte von MSC Cruises ist wieder zurück auf See 

  • Die MSC Musica ist als 19. Schiff der Flotte wieder in Betrieb und beginnt ihre Saison im östlichen Mittelmeer
  • Ende 2022 nimmt MSC Cruises zwei weitere Schiffe in seine Flotte auf: die MSC Seascape und die MSC World Europa

Alle 19 Schiffe der Flotte von MSC Cruises sind zurück auf See. Die MSC Musica vervollständigt das aktuelle Angebot mit dem Start ihrer Sommersaison von Monfalcone aus. Das Schiff stach am Sonntag, den 5. Juni, zu seiner ersten von 23 geplanten 7-Nächte-Reisen im Sommer 2022 in See. Ziele der Reise sind Katakolon in Griechenland, der traditionelle Geburtsort der Olympischen Spiele, die griechischen Inseln Kreta und Santorin sowie Bari in Italien.   

Christian Hein, Geschäftsführer von MSC Cruises in Deutschland, sagte: „Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere gesamte Flotte ihren Betrieb wieder aufgenommen hat. Angesichts der Pandemie war dies eine Herausforderung, aber unser branchenweit führendes Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll schafft bei unseren Kunden und Reisebüropartnern Vertrauen, Zuversicht und Sicherheit, sodass wir ihre Erwartungen erfüllen können: Entspannte, angenehme und vor allem sichere Kreuzfahrten. 

Wir waren die erste große Reederei, die im Sommer 2020 wieder in die internationale Kreuzfahrt zurückkehrte, denn Gesundheit und Sicherheit haben bei uns in allem was wir tun oberste Priorität. Das demonstrieren wir auch in diesem Jahr – mit allen unseren Schiffen im Betrieb.“ 

Nach dem pandemiebedingten Erliegen der globalen Kreuzfahrtindustrie im März 2020 war die MSC Grandiosa das erste Schiff einer großen Kreuzfahrtgesellschaft, das im August 2020 unter einem strengen Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll von MSC Cruises wieder in See stach. 
MSC Cruises hielt auch während der Pandemie an seinem ehrgeizigen Expansionsprogramm fest und nahm 2021 mit der MSC Virtuosa und der MSC Seashore zwei neue Schiffe in seine Flotte auf.

Ende 2022 wird die Marke zwei weitere Schiffe in Betrieb nehmen – die MSC Seascape und das erste LNG-Schiff des Unternehmens, die MSC World Europa. Für beide Schiffe können bereits Reisen gebucht werden.  

Der Einsatz der gesamten Flotte von MSC Cruises für Sommer 2022 in der Übersicht: 

Westliches Mittelmeer:  

  • MSC Meraviglia – ab/bis Barcelona
  • MSC Opera – ab/bis Genua
  • MSC Orchestra – ab/bis Genua
  • MSC Seaside – ab/bis Genua
  • MSC Seaview – ab/bis Genua
  • MSC Splendida – ab/bis Genua

Östliches Mittelmeer: 

  • MSC Armonia – ab/bis Venedig/Marghera
  • MSC Fantasia – ab/bis Triest
  • MSC Lirica – ab/bis Piräus
  • MSC Musica – ab/bis Monfalcone
  • MSC Sinfonia – ab/bis Venedig/Marghera

Nordeuropa: 

  • MSC Grandiosa – ab/bisKiel
  • MSC Preziosa – ab/bis Kiel
  • MSC Magnifica – ab/bis Hamburg
  • MSC Poesia – ab/bis Warnemünde
  • MSC Virtuosa – ab/bis Southampton

Nordamerika: 

  • MSC Divina – ab/bis Port Canaveral
  • MSC Seashore – ab/bis Miami

Golfregion: 

  • MSC Bellissima – ab/bis Dubai 
Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr MSC Cruises News

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner