Alle 16 Kreuzfahrtschiffe der TUI Group sollen im Sommer 2021 in Betrieb sein

Alle 16 Kreuzfahrtschiffe der TUI Group sollen im Sommer 2021 in Betrieb sein

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

TUI Group möchte mit allen 16 Kreuzfahrtschiffen im Sommer 2021 agieren 

Die TUI Group, zu der auch drei Kreuzfahrtgesellschaften gehören, rechnet mit einem Reiseboom im Sommer 2021, dennoch sollen die Rekordwerte von 2019 noch nicht wieder erreicht werden, 2021 stelle ein Übergangsjahr dar, so ntv

Bei den drei Kreuzfahrtgesellschaften der TUI Group handelt es sich um TUI Cruises, Hapag Lloyd Cruises und Marella Cruises. Während erstere beiden vor allem eine große Relevanz auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt haben, agiert Marella Cruises auf dem britischen Markt. 

Mit dem erhofften Reiseboom im Sommer 2021 sollen auch die Kreuzfahrtflotten von TUI Cruises, Hapag Lloyd Cruises und Marella Cruises wieder richtig Fahrt aufnehmen. Alle 16 Kreuzfahrtschiffe der drei Unternehmen sollen im Sommer 2021 wieder eingesetzt werden. Der Reisefokus solle im Sommer 2021 laut TUI-Chef Joussen auf Spanien, Griechenland, Türkei, Zypern und Portugal liegen, so berichtet ntv weiter. 

Im Bezug auf die Kreuzfahrt werden wohl auch weitere Länder eine tragende Rolle einnehmen. Mit Blick auf die gewöhnlichen Sommersaisons der Branche spielen vor allem die Ostsee und Norwegen eine ebenfalls große Rolle. Schätzungsweise dürfte sich die Kreuzfahrt vor allem ab / bis deutschen Häfen einer besonders großen Beliebtheit erfreuen. Hierbei werden keinerlei Flüge notwendig sein – aus unserer aktuellen Erfahrung ist dies vielen potentiellen Kreuzfahrtgästen in der aktuellen Situation sehr wichtig. 

Mehr Mein Schiff Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com