AIDAvita geht lange in die Werft – Orient Routen wieder abgesagt!

AIDAvita geht lange in die Werft – Orient Routen wieder abgesagt!

AIDAvita / © AIDA CRUISES
AIDAvita / © AIDA CRUISES

Längerer Werftaufentalt für AIDAvita – Doch keine Orientkreuzfahrten

Kürzlich hatte AIDA Cruises die Asien-Saison von AIDAbella und AIDAvita vorzeitig abgebrochen, da die dortigen Häfen immer schärfere Einreisebestimmungen auf Grund des Coronavirus erlassen haben.

AIDAbella soll im Mittelmeer eingesetzt werden, was auch derzeit noch so vorgesehen ist. AIDAvita sollte Kreuzfahrten im Orient anbieten. Dies soll wohl doch nicht so stattfinden, was vermutlich mit den aktuellen Ereignissen im Orient zusammenhängt. Der Hafen von Bahrain wurde komplett geschlossen, da es in dem Land mittlerweile über 20 bestätigte Corona-Fälle gibt. Möglicherweise reagieren nun auch andere Häfen im Orientraum und es könnten weitere Einschränkungen für Kreuzfahrten folgen. Heute kam es auch zu Verzögerungen beim Einlaufen der Mein Schiff 5 in Doha.

Alternativ soll AIDAvita nun in Dubai deutlich länger als geplant in die Werft gehen und anschließend am 14. April ihre nächste planmäßige Reise beginnen. Dabei handelt es sich um die 19-tägige Reise von Dubai nach Palma de Mallorca, die bereits vorab geplant war und die einzige reguläre Reise ist, die aus der Asien-Saison erhalten geblieben ist.

Mehr AIDA Cruises Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.