AIDAsol wird umgeroutet – Livorno entfällt

AIDAsol wird umgeroutet – Livorno entfällt

aidasol

AIDAsol lässt auf der aktuellen Kreuzfahrt Livorno aus und reist direkt weiter nach Marseille

Eigentlich sollte AIDAsol am heutigen Dienstag im italienischen Livorno festmachen, doch dieser Aufenthalt wird ausfallen, das Kreuzfahrtschiff von AIDA Cruises reist laut Marinetraffic direkt weiter nach Marseille, wird den Hafen von Livorno überspringen. Dafür wird heute ein Seetag anstehen, die Ankunft des Schiffes ist erst auf Mittwoch datiert. 

Zwar gibt es aktuell noch keine offizielle Bestätigung, doch ein einfacher Blick auf die italienische Landkarte zeigt auf, warum AIDAsol nicht nach Livorno reisen wird. Livorno liegt an der Westküste der Toskana. In dieser italienischen Region sind bereits einige Corona-Fälle aufgetreten, daher scheint es nun so, als würde der Hafen sicherheitshalber gemieden werden. 

Zusätzlich heißt es auf Social Media, dass man die gewonnene Zeit für einen Aufenthalt in Valencia nutzen werde. Laut Marinetraffic heißt es, dass AIDAsol morgen um 06:30 Uhr in Marseille anlegen werde, eigentlich sollte das Schiff erst am Abend im französischen Hafen eintreffen. 

Mehr AIDA Cruises Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com