AIDAmira wird künftig bei der Ambassador Cruise Line als Ambition unterwegs sein

AIDAmira wird künftig bei der Ambassador Cruise Line als Ambition unterwegs sein

© Ambassador Cruise Line
© Ambassador Cruise Line

Aus AIDAmira wird Ambition bei der Ambassador Cruise Line

Am gestrigen Mittwoch hat AIDA Cruises im Zuge einer Mitteilung zur Umstrukturierung und Neuausrichtung des Selection-Programms bekanntgegeben, dass die AIDAmira verkauft wurde und somit zeitnah nicht mehr der Flotte von AIDA Cruises angehören wird. Im März 2022 soll das Schiff an den neuen Eigner übergeben werden.


Seit heute steht auch fest, wer der neue Eigner des 22 Jahre alten Kreufzahrtschiffes sein wird. Es handelt sich um die Ambassador Cruise Line. Diese britische Reederei steht unter der Leitung der ehemaligen, insolventen Reederei Cruise & Maritime Voyages (CMV). 

Nachdem CMV in der Corona-Pandemie in die Insolvenz abgerutscht sind, wurden alle Schiffe verkauft. So auch der Neuzugang Pacific Dawn, der letztendlich auch bei der Ambassador Cruise Line gelandet ist.

Die AIDAmira wird nun das zweite Kreuzfahrtschiff für die neugegründete Reederei Ambassador Cruise Line, die sich auf dem englischen Markt behaupten will. Die AIDAmira wird unter dem Namen Ambition auf Kreuzfahrten gehen, die ehemalige Pacific Dawn wird als Ambience unterwegs sein. 

Allerdings hat die Ambassador Cruise Line mitgeteilt, dass man die ehemalige AIDAmira erst ab dem Jahr 2023 einsetzen möchte. Vorab soll das Schiff umfangreich umgebaut, modernisiert und umlackiert werden. 

 

Ambassador Cruise Line sagt dazu folgendes (Google Translate):

 

Als Zeichen ihres Vertrauens in den britischen Tourismus- und Kreuzfahrtmarkt hat Ambassador Cruise Line den Kauf ihres zweiten Schiffes mit dem Namen Ambition angekündigt, das 2023 in Dienst gestellt wird.

Ambition wird, wie ihr Schwesterschiff Ambience, No-Fly-Kreuzfahrten anbieten, die sich hauptsächlich an den Markt der über 50-Jährigen richten, mit einem erstklassigen, authentischen Kreuzfahrterlebnis. Neben London Tilbury wird sie auch ein Sommerprogramm 2023 mit regionalen Abfahrten von Häfen wie Newcastle, Dundee, Belfast, Liverpool, Bristol und Falmouth anbieten, sodass Gäste in ganz Großbritannien eine kürzere Reisestrecke haben, bevor sie den Bordservice der Ambassador erleben . Das vollständige Programm wird derzeit fertiggestellt und wird ab Q2 2022 erhältlich sein.

Die Ambition wird bis zu 1.200 Gäste in beträchtlichem Komfort und Platz in ihren 714 Kabinen befördern, von denen 125 über Balkone und 113 Suiten mit bis zu 62 m² Wohnfläche verfügen. Sie verfügt über zwei Hauptrestaurants und Spezialitätenrestaurants, ein zwangloseres Bistro-Café, vier Bars und Lounges und einen Pub. Diese werden durch ein abgestuftes Haupttheater, ein Kasino, einen Kartenspielraum, eine Bibliothek und ein Handwerksstudio ergänzt. Die Gäste können auch das Wellnesscenter, den Fitnessraum, zwei Swimmingpools und eine Reihe von Einzelhandelsgeschäften genießen, die alle darauf ausgelegt sind, eine freundliche Atmosphäre an Bord zu schaffen und den Ruf der Ambassador zu festigen, eine „Gemeinschaft auf See“ zu schaffen, während sie allen Gästen Platz bieten atmen.

Das Schiff wurde direkt von Costa Crociere gekauft, die es unter ihrer Marke AIDA als AIDAMira betrieb und hauptsächlich auf den deutschen Markt abzielte. Bevor sie bei Ambassador Cruise Line in Dienst gestellt wird, wird sie ähnlichen umfangreichen Upgrades unterzogen wie ihr neues Schwesterschiff Ambience, einschließlich der Installation der neuesten Technologien zur Emissionsreduzierung, um die Einhaltung der IMO Tier III zu gewährleisten. Dadurch werden die Stickoxidemissionen im Vergleich zu den aktuellen Standards um etwa 95 % reduziert. Neben der Installation modernisierter Ballast- und Abwasserbehandlungssysteme werden beide Schiffe der Flotte von Ambassador Cruise Line zu etwa 10 % der aktuellen weltweiten Kreuzfahrtflotte gehören, die berechtigt sind, in streng umweltgeschützten Meeren zu fahren. Diese Investitionen sind ein wesentlicher Bestandteil der Strategie von Ambassador Cruise Line, mit einem hohen Maß an Umweltverantwortung zu operieren und den gestiegenen Anforderungen von Gästen gerecht zu werden, die alle Vorteile des Reisens genießen und gleichzeitig die von ihnen bereisten Reiseziele so gering wie möglich belasten möchten zu.

CEO Christian Verhounig sagte: „Wir freuen uns über die herzliche Aufnahme der Markteinführung von Ambassador – eine neue Marke, ein neues Angebot und unser erstes Schiff. Diese Ankündigung der Aufnahme von Ambition in die Flotte spiegelt unser Vertrauen und unsere Bereitschaft wider, in die Zukunft von Ambassador und den Kreuzfahrtsektor zu investieren. Wir freuen uns besonders, im Jahr 2023 regionale Abfahrtsoptionen für die Ambition anbieten zu können und gleichzeitig Gästen, die von London Tilbury aus reisen, eine größere Auswahl an Abfahrten und Schiffen zu bieten, auf denen sie diese genießen können. Natürlich konzentrieren wir uns alle auf den Erfolg der ersten Saison von Ambience, die im April dieses Jahres beginnt, aber wir glauben, dass bestehende und neue Gäste sowie unsere Handelspartner begeistert sein werden, von den Wachstumsplänen von Ambassador zu hören.“

Das vollständige Programm an Reiserouten und verlockenden Angeboten von Ambassador Cruise Line wird in einer Stoßfängerbroschüre für die Saison 2023-24 detailliert beschrieben. Die Jungfernfahrten der Ambition werden im zweiten Quartal 2022 enthüllt.

  • Bruttoraumzahl: 48.123
  • Gästekapazität: 1.200
  • Kabinen: 714 Kabinen: (davon 125 Balkonkabinen, 113 Suiten/Mini-Suiten, 473 (66%) Balkonblick)
  • Platzverhältnis: 40 (Bruttoraumzahl dividiert durch die Anzahl der Gäste, eine Metrik für Platz auf Ambition pro Gast)
  • Besatzung: 500
  • Gast/Crew-Verhältnis: 2,40
  • Klassifikationsgesellschaft: Rina, Italien
  • Frühere Namen: Mistral, Grand Mistral, Costa neoRiviera, AIDAmira
  • Baujahr 1999

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr AIDA Cruises Themen

Kommentar verfassen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner