AIDA Cruises: PCR-Test vor Abfahrt ist weiterhin inklusive

AIDA Cruises: PCR-Test vor Abfahrt ist weiterhin inklusive

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

AIDA Cruises übernimmt weiterhin die Kosten für PCR-Tests

Dass man derzeit vor Beginn einer Kreuzfahrt einen negativen Coronatests – PCR-Test – vorlegen muss, ist bereits seit Monaten bekannt. Zum aktuellen Zeitpunkt ist es so, dass bei den großen deutschen Reedereien AIDA Cruises und TUI Cruises die Kosten für den Test im Reisepreis inklusive sind, sofern man die Angebote von den Kooperationspartnern (Helios Kliniken oder Centogene) der Kreuzfahrtanbieter wahrnimmt. 

Während die Hamburger Reederei TUI Cruises, Betreiberin der Mein Schiff-Flotte, mitgeteilt hat, dass alle Gäste mit einer Abfahrt ab 07.05.2021 die Kosten für die PCR-Testung fortan selbst tragen müssen, gibt es bei AIDA Cruises keine Änderung. Somit sind – Stand heute – bei AIDA die Kosten für den PCR-Test vor Reisebeginn weiterhin im Reisepreis inbegriffen, sofern der Test bei einer Helios Klinik oder Centogene durchgeführt wird. Die genauen Informationen erhalten die Passagiere immer mit den Reisebestätigungen. 

Die Übernahme der Testgebühren gilt nicht nur für die aktuellen Kanaren-Kreuzfahrten mit der AIDAperla, sondern auch für die kommenden Griechenland-Kreuzfahrten mit der AIDAblu. Letztere werden am 23.05.2021 Mai beginnen und bis Mitte Oktober durchgeführt. 

AIDA Kreuzfahrten bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Mehr AIDA Cruises Themen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com