AIDA bezeichnet Schiffe der Sphinx-Klasse als Kussmund-Klassiker

AIDA bezeichnet Schiffe der Sphinx-Klasse als Kussmund-Klassiker

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

AIDA Cruises führt die Sphinx-Klasse künftig marketingtechnisch als Kussmund-Klassiker

Der Großteil der aktuellen AIDA-Flotte besteht aus Schiffen, die der sogenannten Sphinx-Klasse angehören. Hierbei handelt es sich um eine Bauklasse, die AIDA Cruises ab dem Jahr 2007 groß gemacht hat und damit schließlich zum Unternehmenserfolg geführt hat. Die Schiffe sind einzigartig und stellen in der Indienststellungszeit wahre Neuheiten an Ausstattung und Gestaltung dar. Von 2007 bis 2013 wurde jeweils ein Schiff dieser Klasse in den Dienst gestellt, somit gibt es insgesamt sieben solche Kreuzfahrtschiffe. Diese sind aus der AIDA-Flotte nicht wegzudenken und sind fest im Unternehmen verankert. Deshalb hat sich AIDA Cruises dazu entschieden die sieben Schiffe als „Kussmund-Klassiker“ zu bezeichnen. 

Selbstverständlich bleibt die Bezeichnung der Bauserie Sphinx-Klasse erhalten, doch marketingtechnisch macht der Schritt hin zum Namen Kussmund-Klassiker absolut Sinn. Die Schiffe AIDAdiva (2007), AIDAbella (2008), AIDAluna (2009), AIDAblu (2010), AIDAsol (2011), AIDAmar (2012) und AIDAstella (2013) spiegeln das ursprüngliche „AIDA-Gefühl“ wieder, das die vielen Stammgäste der Rostocker Reederei so mögen. Die vier zuletzt in den Dienst gestellten Schiffe der Sphinx-Klasse sind solche der leicht weiterentwickelten Bauserie.

Derzeit besteht die Flotte von AIDA Cruises aus 12 Kussmundschiffen. Von den als Selection-Schiffe bezeichneten Schiffen ist nur noch die AIDAaura (2003) übrig geblieben. Die Mehrgenerationen-Schiffe AIDAprima (2016) und AIDAperla (2017) gehören der Hyperion-Klasse an und die beiden neusten Kreuzfahrtschiffe AIDAnova (2018) und AIDAcosma (2022) werden der Helios-Klasse zugerechnet. Die Sphinx-Klasse oder „Kussmund-Klassiker“ stellt mit insgesamt sieben Schiffen den größten Anteil innerhalb der Flotte dar.

AIDA Cruises kommuniziert das so auf der hauseigenen Internetpräsenz:

DAS PURE AIDA GEFÜHL

URLAUB AUF UNSEREN KLASSIKERN
 

Unsere Kussmund-Klassiker AIDAbella, AIDAblu, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAmar, AIDAsol und AIDAstella sind wie eine „Familie in der Familie“. Jedes Schiff hat seinen eigenen Charakter, sie alle verbindet die fröhliche und kommunikative Atmosphäre an Bord. Dafür sorgen u. a.  das große Pooldeck unter freiem Himmel und das lichtdurchflutete Theatrium. Sie sind das Herzstück jedes Schiffs und Lieblingsplätze der Gäste. Tagsüber kann man hier super entspannen, den Blick aufs Meer genießen, „klönen“ und Cocktails schlürfen. Abends begeistern im Theatrium fantastische Shows und Konzerte, auf dem Pooldeck finden bei schönem Wetter unvergessliche Partys statt.

Als AIDAdiva 2007 als erstes Schiff dieser legendären „Sphinx-Baureihe“ getauft wurde, läutete sie ein neues, farbenfrohes Kapitel in der Kreuzfahrt ein. Für ihr innovatives Design, die wunderschönen Wellnessbereiche und das neue Konzept aus Offenheit und Leichtigkeit wurden die Schiffe mehrfach ausgezeichnet.

Kreuzfahrten mit den AIDA-Klassikern

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Kreuzfahrt Aktuelles ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr AIDA Cruises Themen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner