A-ROSA-Schiffe virtuell entdecken: 360 Grad Entdeckungstouren verfügbar

A-ROSA-Schiffe virtuell entdecken: 360 Grad Entdeckungstouren verfügbar

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

A-ROSA bietet die Möglichkeit die Flusskreuzfahrtschiffe virtuell zu entdecken

Derzeit ist es nicht möglich Flusskreuzfahrten oder Hochseekreuzfahrten zu unternehmen. Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff und hat die Reedereien zu temporären Betriebseinstellungen gezwungen. Somit ist auch die Rostocker Reederei A-ROSA Flussschiff GmbH betroffen. Eigentlich hat die Saison für Flusskreuzfahrten gerade so begonnen, da musste sie schon wieder eingestellt werden.
Aktuell sind alle Kreuzfahrten des Unternehmen bis einschließlich 17.04.2020 ausgesetzt. Ob dann die 12 Schiffe wieder den Betrieb aufnehmen können, bleibt offen.

Alle Interessierten haben jedoch nun die Möglichkeit die verschiedenen A-ROSA-Schiffe virtuell zu besichtigen und zu entdecken. Für jede Schiffsklasse gibt es einen eigenen 360 Grad Rundgang, mit dem man sich ein bisschen Flusskreuzfahrtfeeling nach Hause holen kann.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

close

Verpasse keine News!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner