A-ROSA sagt weitere Kreuzfahrten ab – Nun bis zum 07.05.2020

A-ROSA sagt weitere Kreuzfahrten ab – Nun bis zum 07.05.2020

© www.kreuzfahrt-aktuelles.de
© www.kreuzfahrt-aktuelles.de

A-ROSA hat heute eine weitere Reisewoche abgesagt – bis zum 07.05.2020 sollen die Schiffe still stehen

Die A-ROSA Flussschiff GmbH behält ihr Konzept zur Absage der Kreuzfahrten auf Grund der Coronavirus-Krise bei und hat auch bei der heutigen Bekanntgabe von weiteren Reiseabsage wieder nur eine weitere Woche abgesagt. Demnach sind alle Kreuzfahrten mit den 12 Flussschiffen bis zum 07.05.2020 abgesagt worden. Zuvor waren alle Reisen bis zum 30.04.2020 abgesagt worden.

Mit dem von der Rostocker Reederei gelebten Prozess zur Absage von Reisen steht das Unternehmen ziemlich alleine da, denn der Großteil der Kreuzfahrtanbieter im Fluss- und im Hochseebereich sagt die Reisen mit mehr Vorlauf und mit längerfristigen Zeiträumen ab. Ob die A-ROSA-Flotte ab dem 08.05.2020 wieder Fahrt aufnehmen kann, bleibt abzuwarten.

Informationen von der A-ROSA-Internetseite:

Liebe A-ROSA Gäste,
die aktuell herrschenden Umstände sowie vorliegende politische Beschlüsse und behördliche Anweisungen machen einen Reiseantritt zurzeit unmöglich. Davon sind aktuell alle Reisen bis einschließlich 7.5.2020 betroffen. A-ROSA unterstützt die Strategie zur Eindämmung des Virus in vollem Maße, denn das Wohl und die Sicherheit aller Gäste, Crew-Mitglieder und Mitarbeiter haben höchste Priorität.
Das A-ROSA Team kontaktiert alle betroffenen Gäste bzw. ihre Reisebüros proaktiv und chronologisch nach Abfahrtsdatum, um mit ihnen das weitere Vorgehen zu besprechen. Sie erhalten großzügige Umbuchungsmöglichkeiten und zudem von A-ROSA attraktive und zusätzliche Vorteile.
Momentan verzeichnen wir eine massiv höhere Anzahl an Anrufen und E-Mails infolge der Entwicklungen des Coronavirus. Für die längere Wartezeit entschuldigen wir uns bei Ihnen. Wir unternehmen alles in unserer Macht stehende, die Wartezeiten so gering wie möglich zu halten, und den gewohnten Service zu bieten.
Bei Rückfragen zu einer bestehenden Buchung über Ihr örtliches Reisebüro oder einen Onlineanbieter wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Ansprechpartner.

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Verpasse keine News 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner